Wir sagen „Danke!“

Komplett vollgepackt war der Wagen von Nicole Gallinat am heutigen Nachmittag aus dem Stephanikirchhof abgefahren.

Dem Aufruf, Spielzeug, Bastelmaterial und Schreibwaren für die ZASt Halberstadt (die „Zentrale Anlaufstelle des Landes Sachsen-Anhalt für Flüchtlinge“) zu sammeln, sind viele von Ihnen gefolgt – Vielen Dank dafür!

Nicole Gallinat aus der Netzwerkstelle „Stark für Ehrenamt und interkulturelles Miteinander“ des Kirchenkreises Egeln hatte – verteilt über die Hauptamtlichen, und damit auch über Pfarrerin Anne Bremer – um Spenden gebeten, nachdem wegen mehrerer Corona-Fälle die ZASt unter Quarantäne gestellt werden musste. Dort sind Kinder und Familien untergebracht, die jetzt mehr noch als sonst Ressourcen brauchen, um diese schwierige Zeit zu bewältigen.

Viele von Ihnen haben wieder einmal gezeigt, dass Sie bereit sind, in schwierigen Zeiten zusammenzuhalten, und wie wichtig das auch ist. Noch einmal vielen Dank, von Nicole Gallinat, aber vor allem auch von uns Hauptamtlichen. Bleiben Sie behütet.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s