Andacht für die Verstorbenen der Corona-Pandemie

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat zu einem bundesweiten Corona-Gedenktag am 18. April 2021 aufgerufen. Viele Gemeinden im Kirchenkreis Egeln begehen diesen Tag mit einer besonderen Andacht, und auch in Aschersleben wollen wir innehalten und still werden. Wir gedenken der Toten. Wir sind in Gedanken aber auch bei denen, die Angehörige verloren haben, um ihre Eltern trauern, einsam sind ohne ihren verstorbenen Partner, vielleicht sogar ihr eigenes Kind beerdigen mussten als Folge dieser Krankheit, die zur Zeit unser aller Leben bestimmt. Wir beten für alle, die an Spätfolgen leiden, Angst haben, gerade in diesem Moment Abschied nehmen müssen.

Und so werden wir am Sonntag um 15 Uhr die Kirchenglocken in Aschersleben, Groß Schierstedt, Wilsleben und Winningen läuten. Wir laden Sie ein, dann kurz innezuhalten. Vielleicht möchten Sie auch Andacht halten. Einen Vorschlag finden Sie hier zum Download oder online lesen. In der Johanniskirche und Margarethenkirche Aschersleben werden ebenfalls Andachten abgehalten – aber im privaten, umfassenden Gebet: Die Kirchen sind nicht für die Öffentlichkeit geöffnet.

Die Stephanikirche in Aschersleben wird am Sonntag für Sie geöffnet von 15 bis 17 Uhr. Thomas Wiesenberg wird im Hintergrund Orgel spielen. Sie sind eingeladen, in der Stille einzukehren und ein persönliches Gebet zu sprechen.

Wir sind im Gebet und in Gedanken mit einander verbunden. Bleiben sie stark in der Hoffnug auf Veränderung, und fühlen Sie sich getröstet in Gott und seiner weltweiten Gemeinde. Wir sind in unserer Trauer nicht allein.

Bleiben Sie behütet. Ihr Team vom Kirchspiel Aschersleben.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s