Gottesdienste

Unsere Gottesdienste

Vielfältig, lebensnah und wertvolle Impulse. Das sollen unsere Gottesdienste sein. Dabei bedienen wir uns verschiedener Gottesdienstformen, die auf Thema und Ort abgestimmt sind.

Sonntagsgottesdienste

Der Klassiker. Jeden Sonntag findet in einer unserer Kirchen um 10 Uhr ein Gottesdienst statt. Hier verbinden wir aktuelle Ereignisse und Lebensthemen mit der Botschaft der Bibel. In den Liedern, Gebeten und der Auslegung gibt es verschiedene Zugänge zu den Themen und mindestens einen wertvollen Impuls für Sie. Einmal im Monat feiern wir Abendmahl. An jedem ersten Sonntag gibt es die Möglichkeit bei Kaffee noch eine Weile zusammen zu bleiben.

Themengottesdienste

Sei es in der Passionszeit, Schulanfang, Erntedank, Reformationsfest – es gibt immer wieder Anlässe, die uns zu besonderen Gottesdiensten anregen. Diese begehen wir dann auch mit besonders gestalteten Gottesdiensten, bei denen persönliche Segnungen oder Aktionen zu erleben sind.

Kindergottesdienst

Parallel zum Gottesdienst finden bei uns an (fast) allen Sonntagen Kindergottesdienste statt. Diese werden von einem Team ehrenamtlicher MitarbeiterInnen und unserer Gemeindepädagogin Ulrike Peter durchgeführt. Das KiGo-Team sucht auch immer Verstärkung!

Gottesdienstorte

Bitte informieren Sie sich immer im Voraus, wo ein Gottesdienst genau stattfindet. Allgemein gilt aber: In den warmen Monaten zwischen Ostern und Erntedank sind wir in der Stephanikirche; in den kalten Monaten ziehen wir um in die beheizbare Johanniskirche. Manche besonderen Gottesdienste finden aber auch in der Margarethenkirche oder im Tiesaal (Johannispromenade) statt.
Informationen zu den einzelnen Kirchengebäuden finden Sie auf einer eigenen Seite.